K-i-E®

Kognition – Intuition - Emotion

K-i-E steht für Kognition – Intuition – Emotion. Das sind die wesentlichen Aspekte einer Entscheidung, sowohl der unternehmerischen als auch der persönlichen. Einer jeden Handlung geht eine Entscheidung voraus. Um zu leben und zu überleben, muss man handeln, dies umfasst auch das Nicht-Handeln. Somit sind Entscheidungen etwas sehr Archaisches und dienten und dienen heute noch dem Überleben. Zugleich sind Entscheidungen im Business, insbesondere gemeinsam getragene Entscheidungen, die Kerntätigkeit der Führung. Sie stellen somit die Königsdisziplin der hohen Kunst des Führens und Geführt-Werdens dar.

Um zu entscheiden, muss man vergleichen und bewerten. Dies wiederum erfordert ein Gedächtnis. Eine Situation, die eine Entscheidung erfordert, wird zunächst intuitiv wahrgenommen und liefert einen ersten Handlungsimpuls. Dieser beeinflusst und stößt die bewusste Verarbeitung, die Kognition, an.

Wir haben zwei unterschiedliche Entscheidungssysteme, das Kognitions- und das Emotionssystem, das Ergebnis beider Systeme ist die Intuition. Die beiden Systeme arbeiten parallel, weitgehend autonom und kommen zu unterschiedlichen Zeitpunkten, auf Basis unterschiedlicher Gedächtnissysteme zu unterschiedlichen Entscheidungen. Gleichzeitig interagieren die beiden Systeme, wodurch sie eher wie ein monolithisches System erscheinen. Im emotionalen Erfahrungsgedächtnis ist das handlungsorientierte und das Expertenwissen repräsentiert.

Richard Graf entwickelte das K-i-E Konzept und brachte entscheidungsrelevante Aspekte von Kognition, Intuition und Emotion in einen kohärenten Zusammenhang. Auf Basis des K-i-E Konzepts wurden die Business Tools zum Aufbau einer Entscheidungs- und Commitment-Kultur entwickelt und in Unternehmen erfolgreich eingeführt. Das Konzept und die daraus ableitbaren Prozesse und Rituale eignen sich in gleicher Weise für Personal- und Business-Coach, Leistungssport und andere Lebensbereiche.

Das K-i-E Konzept vereint die aktuellen Erkenntnisse aus der Neurowissenschaft, der Gehirnarchitektur, der Emotionsforschung, Psychologie, Philosophie, Kognitionswissenschaft und der Entscheidungstheorie.

Die Seminare zur Aus- und Fortbildung zum K-i-E Coach, Expert und Trainer wird über Partner-Institute angeboten:

simple fact AG
Therapeium


Zitat

„Wir glauben, Erfahrungen zu machen, aber die Erfahrungen machen uns.“
Eugène Ionesco

„Wir benutzen unseren Intellekt nur dafür, um unsere bereits getroffenen Entscheidungen im Nachhinein zu erklären.“
Aristoteles

„Wir können viel Wissen und viele Erfahrungen sammeln und versuchen, diese auch mit verschiedenen Methoden zu vermitteln. Aber wir werden keine dauerhafte Zufriedenheit erzeugen und keine Lösungen finden, wenn wir nicht lernen, die Emotionen und Gefühle in unser Handeln mit einzubeziehen.“
Richard Graf

„Mit zwei Entscheidungssystemen fühlt es sich zuweilen getrennt an.“
Richard Graf

„Der Verstand spielt auf dem Weg der Entdeckung nur eine untergeordnete Rolle. Es findet ein Sprung im Bewusstsein statt, nennen Sie es Intuition oder was Sie wollen, und die Lösung kommt zu Ihnen und Sie wissen nicht, wie und warum.“
Albert Einstein