K-i-E® Expert-Seminar

Design von Fachprozessen mit den K-i-E Tools

Termin: auf Anfrage (Email: info@richard-graf.de).

Dauer: 16 Stunden.
Erster Tag von 10:00 bis 18:00 Uhr.
Zweiter Tag von 9:00 bis 17:00 Uhr.

Inhalte:
Im K-i-E Expert-Seminar werden die Entscheidungswerkzeuge aus dem K-i-E Master-Seminar weiter vertieft und ihre innere Struktur mit der K-i-E Theorie verortet. Ein K-i-E Expert kann die K-i-E Tools frei anwenden und wird in die Lage versetzt, auf Grundlage der K-i-E Theorie, fachliche Prozesse mit den Entscheidungswerkzeugen abzubilden und im Unternehmen einzuführen.
Die K-i-E Experts werden zertifiziert.

Zielgruppe:
Führungskräfte, Projekt-Manager, Moderatoren, Coachs, Strategie- und Change-Manager.

Zielgruppe:
Führungskräfte, Projekt-Manager, Moderatoren, Coachs, Strategie- und Change-Manager.

Voraussetzung:
Zertifizierter K-i-E Master

Nutzen:
Abbildung von Fachprozessen mit den K-i-E Tools. Klare und eindeutige Kommunikation in Entscheidungs-, Qualitäts- und Priorisierungsprozessen. Herstellung gemeinsam getragener Entscheidungen, Qualität und Priorisierungen. Sicherheit und ein Commitment für gemeinsam getragene Entscheidungen, Qualität und Priorisierung.

Methoden:
Präsentation, Demonstrationen, Mini-Demos, verschiedene Workshop-Formate, Fallstudien, Bearbeitung von Themen aus dem eigenen Unternehmen.

Schwerpunkte:
Design eines Fachprozesses aus dem eigenen Unternehmen. Eigene Erfahrung als Moderator zur Herstellung gemeinsam getragener Priorisierungen. Im Lieferumfang sind die Seminarunterlagen und die Zertifizierung als K-i-E Expert enthalten.

Referenzen:
„Verborgene Konflikte werden gleich zu Beginn sichtbar und können dadurch ausgeräumt oder gelöst werden.“

„Die Wirksamkeit und weitreichende Bedeutung wird in den Übungen und im Workshop erlebbar.“