Leistungen - Business Coaching

Komplexität erfordert Einfachheit, Klarheit und robuste Prozesse.

  • Weiterentwicklung von Führungskräften
  • Change-Prozesse, die sich an der Unternehmensvision orientieren
  • Design und Umsetzung solider Geschäftsprozesse
  • Moderne Business Tools und Best Practices
  • Projektmanagement und Coaching

„Tue Dein Bestes.“ - Buddha


Business Coaching

Als Business Coach berate und entwickle ich Menschen, designe und setze Prozesse und Change-Maßnahmen in Unternehmen um. Ich entwickle gemeinsam mit Ihnen das Ziel und verfeinere dieses auf dem Weg der Umsetzung. Ich begleite Sie auf dem Weg in eine Zukunft, in der Sie und alle Beteiligten gemeinsam auf das unternehmerische Ziel zuschreiten und bleibe so lange an Ihrer Seite, wie Sie mich brauchen und bis sich bei Ihnen das Gefühl einstellt, das Richtige getan zu haben. Das Gefühl, das Richtige getan zu haben, ist durch nichts zu ersetzen. Es führt zu einer inneren Haltung, die für den Erfolg entscheidend ist.

„Mit Intuition wird man sicher. Nur wer handelt, verändert.“


Was ist das Richtige?

Meine Herangehensweise an diese und andere Fragen unterscheidet sich insofern von üblichen Coaching-Methoden, als dass ich stets die Emotionen mit einbeziehe. Wir können viel Wissen und viele Erfahrungen sammeln und versuchen, diese auch mit verschiedenen Methoden zu vermitteln. Aber wir werden keine soliden Lösungen finden und dauerhafte Zufriedenheit erzeugen, wenn wir nicht lernen, Emotionen und Gefühle in unser Handeln mit einzubeziehen.

„Gut beraten ist wer richtig handelt.“


Unterschiedliches Zusammenbringen bedeutet Wachsen

Ich bin Motor und Lehrer, der Neues entwickelt, Dinge anstößt, designt und in der Umsetzung begleitet.

In Veränderungsprozessen ist es sinnvoll, zuerst die Fähigkeiten der Betroffenen zu entwickeln, dann den organisatorischen Rahmen und die Prozesse anzupassen und schließlich die Akteure mit Coachings zu begleiten. Die heutigen Führungskräfte denken und handeln im „entweder – oder“ und schöpfen damit das Potenzial, das ein „sowohl als auch“ erlaubt, bei weitem nicht aus. Das Leben, Unternehmen und Business sind nicht in linearen Prozessen abzubilden.

Entwicklungsprozesse gelingen, wenn die Themen zyklisch evolutionär gestaltet werden. Die vorhandenen Ressourcen und Kräfte werden auf das Ziel gebündelt und die gegebenen Einschränkungen bilden den Rahmen, in der das Ziel erreichbar ist. Trainingsmaßnahmen, Coaching und Organisationsentwicklung im stetigen Angleichungsprozess bringen am Ende die Lösung auf den Punkt.

„Ich motiviere: Wolle, was im gegebenen Rahmen möglich ist.“


Erkenntnis ist eine späte Frucht der Lösung

Veränderungsprozesse, Projekte oder Verhandlungen sind nicht immer leicht zu gestalten. Sie durchlaufen Phasen sowohl der kooperativen als auch der konfrontativen Austragung. Sobald sich die Beteiligten auf unterschiedlichen Ebenen befinden, entstehen Reibungsverluste und Konflikte. Ein zufriedenstellendes Ergebnis kommt nicht zustande.

Eine konfrontative Situation erfordert deutlich mehr Achtsamkeit als eine kooperative Situation. Etwas zu gestalten oder aufzubauen, ist vielfach aufwändiger als etwas zu verhindern oder zu zerstören. Umgekehrt sind die Möglichkeiten und Freiheiten, die sich im kooperativen Raum entwickeln können, vielfältig und erlauben oft ungeahnte Lösungsräume.

Es ist also wichtig, zu erkennen, in welcher Situation man sich gerade befindet und das eigene Verhalten darauf anzupassen. Das tue ich. Wenn sich Vorgehen und Maßnahmen an der aktuell vorherrschenden Haltung aller Beteiligten – kooperativ oder konfrontativ – orientieren, besteht eine gute Chance auf Erfolg.

„Erkenntnis verpflichtet.“


Ich führe Sie zu Ihren Entscheidungen: fühle – denke – fühle – handle

Kommen wir zum Kern meiner Arbeit: Das von mir entwickelte K-I-E Konzept® (Kognition – Intuition – Emotion) unterstützt Sie darin, die Intelligenz des Unbewussten anzuzapfen und so aufbauend auf dem Expertenwissen schnelle und stimmige Entscheidungen zu treffen.

Wir haben zwei unterschiedliche Entscheidungssysteme, das Kognitions- und das Emotionssystem. Diese arbeiten parallel, weitgehend autonom und kommen zu unterschiedlichen Zeitpunkten, auf Basis unterschiedlicher Gedächtnissysteme zu unterschiedlichen Entscheidungen. Dieses diffizile Zusammenspiel bringt uns im unaufgeklärten Zustand oft an den Punkt der Handlungsunfähigkeit, Unentschlossenheit oder lässt uns Entscheidungen fällen, die nicht tragfähig oder unangemessen sind. Mit dem K-I-E Konzept erhalten Sie Business Tools, die Sie zum Führen und Organisieren Ihres Unternehmens brauchen.

K-I-E Skala® – Sie gibt der Intuition eine Stimme
K-I-E® Intuition – Bewusste Benutzung von Intuition/Expertenwissen/Bauchgefühl
K-I-E Entscheidungsstrategie® – Sicher entscheiden
K-I-E Entscheidungsstrategie® - in drei Phasen zur sicheren Entscheidung
K-I-E® Commitment Prozess – Gemeinsam getragene Entscheidungen
K-I-E® Güteprozess – Selbstoptimierende Qualität in Prozessen
K-I-E® Priorisierungsprozess – Gemeinsam getragene Priorisierung
K-I-E® Briefing-Prozess – Lieferergebnisse mit vereinbarter Qualität und vereinbartem Aufwand
K-I-E® Recruiting-Prozess – transparent gesteuerter Prozess
K-I-E® Zyklisch evolutionärer Entwicklungsprozess – Gelungene nachhaltige Change-Prozesse

„Erfolg beginnt damit, Gefühle zuzulassen, ohne dem Impuls zur Handlung zu folgen. Wenn Du nicht akzeptierst, was Du fühlst, kannst Du anschließend nicht steuern, was Du tust.“


Ich arbeite gerne mit Menschen, die wirklich anpacken wollen

Haben Sie ein Thema oder möchten Sie unterstützt werden?

Fühlen Sie sich frei, direkt Kontakt mit mir aufzunehmen, per E-Mail oder Telefon.

Ein erfolgreicher Coaching-Prozess dauert vier Monate bis ein Jahr. Wichtig für Sie und Ihren Erfolg ist eine klare Entscheidung für das Coaching mit sechs bis acht Coaching-Blöcken zu je zwei Stunden. Bereits nach vier Monaten erreichen Sie einen signifikanten, sinnlich nachvollziehbaren und messbaren Entwicklungsschritt. Isolierte Themen können meist in einem kurzzeitigen einzigen Coaching-Block bearbeitet werden.

„Es ist möglich, fangen Sie an.“